Forderungen der Kidical Mass auf Bundesebene

Inzwischen stehen die Kernforderungen für die Kidical Mass auf Bundesebene fest.

Kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht

Ein kinderfreundliches Straßenverkehrsgesetz hat Vision Zero und den Vorrang der ungeschützten Verkehrsteilnehmenden als oberste Prämissen. Mit einem modernen, kinderfreundlichen Straßenverkehrsgesetz kann der Bund die Weichen dafür stellen, dass Städte und Gemeinden sicherer und lebenswerter werden und Maßnahmen ohne Nachweis einer Gefahr umgesetzt werden können, z.B.:

  • die Einrichtung von geschützten, breiten Radwegen an Hauptverkehrsstraßen
  • die flächendeckende Anordnung von Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit
  • die unkomplizierte Einführung von verkehrsberuhigten Bereichen und Schulstraßen
  • die Einrichtung von Fahrradstraßen und Fahrrad-Zonen als flächendeckendes Netz
  • die schnelle Umgestaltung von Straßen in Wohngebieten ohne Durchgangsverkehr